Dockingstationen für Satellitentelefone

Page
per page
Set Descending Direction
  1. Beam IntelliDOCK 9555 - Bluetooth-Dockingstation-Bundle (9555ID-SB)
    Beam PotsDOCK 9555 Bundle (9555PD-SB)
    Sale Price: 1.209,22 € 1.209,22 €
Page
per page
Set Descending Direction

Eine Satelliten-Dockingstation ist ein anspruchsvolles Zubehör, das erweiterte Funktionen und Merkmale für ein tragbares Satellitentelefon bietet. Wenn Sie das Satellitentelefon in eine Dockingstation stellen, können Sie auf Freisprechfunktionen der Telefonanlage zugreifen, während Sie mit einem Satellitenkommunikationsdienst verbunden sind. Dies ist ideal für eine tragbare oder feste Büroeinrichtung an entfernten Standorten.

Funktionsweise von Dockingstationen

Eine Satellitentelefon-Dockingstation kann im Innenbereich aufgestellt werden und verwendet ein Koaxialkabel zum Anschluss an eine Außenantenne, um eine Sichtverbindung aufrechtzuerhalten. Dies liefert ein stabiles und starkes Satellitensignal für Ihre Telekommunikationsanforderungen und hält den Akku des Sat-Telefons geladen. Sie können den Hörer abnehmen, um unterwegs weiter zu sprechen.

Dockingstation-Modelle

Verschiedene Konfigurationen und Funktionen sind in mehreren Dockingstation-Modellen verfügbar, abhängig von dem von Ihnen verwendeten Sat-Telefon und Ihren Budgetbeschränkungen. Zu den verschiedenen Funktionen gehören Lautsprecher- oder Datenschutzmodus, ein geräuschunterdrückendes Mikrofon, Bluetooth-Integration, SOS-Funktionen oder Wi-Fi-Funktionen.

Iridium-Dockingstationen

Die Iridium 9555 Satellitentelefon-Dockingstation ist in verschiedenen Designs erhältlich, die für den Einbau in ein Fahrzeug oder als Desktop-Modell geeignet sind. Die Hersteller von ASE, Beam und SatStation bieten kompatible Dockingstationen mit umfangreichen Funktionen an. Wenn Sie nach einer einfachen Telefonhalterung suchen, ist das Beam IntelliDOCK 9555 perfekt für das Iridium 9555-Mobilteil. Es bietet integrierte Bluetooth-Funktionen, einen USB-Datenanschluss und eine integrierte Antenne für stabile Konnektivität.

Die SatStation Desktop-Modelle eignen sich am besten für Benutzer, die eine entfernte Büroumgebung benötigen und gleichzeitig Portabilität und Funktionalitäten für professionelle Anforderungen bieten. Es gibt mehrere Optionen für eine Iridium 9575 extreme Dockingstation, wie z. B. das ASE 9575, das mit einem externen Lautsprecher und Mikrofon geliefert wird, das Beam LiteDOCK oder das Beam DriveDOCK, die die Installation im Fahrzeug oder in entfernten Büros ermöglichen, damit Sie überall in Kontakt bleiben. Einige der Beam-Dockingstationen werden mit einer externen Antenne geliefert, die im Freien befestigt werden kann, um eine nahtlose Konnektivität zu bieten, während das Gerät im Innenbereich verwendet wird.

Inmarsat-Dockingstationen

Verschiedene Dockingstationen von Beam sind auch mit den Mobilteilen IsatPhone PRO und IsatPhone 2 kompatibel. Bequem und einfach zu bedienen, können Sie Modelle für den Einsatz in Ihrem Auto, Boot oder Büro für flexible und kontinuierliche Satellitendienste auswählen. Das IsatDock LITE hält sicher das IsatPhone 2, das mit Bluetooth für die freihändige Kommunikation ausgestattet ist. Wenn Sie eine robuste Dockingstation für den Einsatz auf See benötigen, wird Beam IsatDock2 Marine mit Dockingstation und externer Oceana-Antenne geliefert. Das IsatDock2 ist IP54-zertifiziert und speziell für maritime Anwendungen konzipiert. Zu den einzigartigen Merkmalen gehören ein RJ11/POTS mit Freisprecheinrichtung sowie ein aktiver Privathörer.

Thuraya-Dockingstationen

Die speziell für Thuraya-Sat-Telefone hergestellten FDUXT und FDUXT PLUS sind multifunktional mit GmPRS- und Faxdiensten und bieten qualitativ hochwertige Sprachübertragungen. Diese Dockingstationen eignen sich perfekt als Büro-Dockingadapter und sind mit den Thuraya XT- und XT-PRO- Satellitentelefonen kompatibel. Die Satelliten- und GPS-Antenne ermöglicht Ihnen die Verwendung des Sat-Telefons in Innenräumen bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung einer nahtlosen Satellitenverbindung.


Category Questions

Your Question:
Customer support